Herzliche Einladung zu einem Abend nur für Frauen!

Mittwoch, 30. Januar um 20.00 Uhr im Gemeindesaal in Kahl

Es erwartet Sie schöne Musik, inspirierende Texte, gute Gespräche und eine Kleinigkeit zum Essen.

 

Wir freuen uns!

Pfarrerin Kerstin Woudstra und Team

Bildrechte: beim Autor

Nächster kreuz.leuchten – Gottesdienst
27. Januar 2019 (Sonntag)
 

Mit viel Musik und Gesang wollen wir gemeinsam das Wochenende mit einem Gottesdienst ausklingen lassen und bieten im Anschluss die Möglichkeit zu Austausch und Stärkung mit Knabbereien.

Weiterer Termin:
14. Februar 2019 (Donnerstag) zum Valentinstag ein Gottesdienst für Verliebte

 

Danke für 46 Weihnachtspäckchen
Bildrechte: Dirlam

Herzlichen Dank für 46 Weihnachtspäckchen, die Gemeindemitglieder, Nachbarn und Freunde im November 2018 für die Weihnachtspäckchen-Aktion der Bibel-Mission gepackt haben. Die Päckchen werden mit Lastwagen nach Weißrussland, in die Ukraine und nach Moldawien gebracht und dort von freiwilligen Helfern an bedürftige Kinder verteilt. Die Weihnachtspäckchen schenken Kindern in Osteuropa Weihnachtsfreude. Die Päckchenpacker helfen damit, die frohe Botschaft von Weihnachten weiterzugeben.

Weiterhin konnten wir 70 Euro an Geldspenden für Weihnachtspäckchen für geschlossene Länder übergeben, die eine Einfuhr der Päckchen nicht genehmigen. Auf diese Weise erhalten weitere 7 Kinder zum Beispiel in Kasachstan oder Tadschikistan Weihnachtspäckchen. Insgesamt wurden bei dieser Weihnachtspäckchen-Aktion in Deutschland 16.868 Päckchen gepackt. 

Birgit und Manfred Dirlam

Am 1. Advent wurde in unserer Gemeinde feierlich ein neuer Kirchenvorstand eingeführt.
Ihm gehören 8 gewählte und 2 berufene Mitglieder an.

  • Kathrin Appel
  • Tatjana Bergmann
  • Helmut Frank
  • Taisha Kelley
  • Tanja Ludwig
  • Dieter Metz
  • Katja Plener
  • Claudia Schramm
  • Thorsten Steiner
  • Markus Vollmer

Herzlichen Glückwunsch zur Wahl und Gottes Segen für eine erfolgreiche Arbeit im Kirchenvorstand.

Bildrechte: beim Autor
Am 4. März war es endlich soweit: wir konnten Kerstin Woudstra als unsere zweite Pfarrerin für Kahl und Karlstein begrüßen. Ihre Einführung begingen wir mit einem Festgottesdienst in der Kahler Kreuzkirche und einem anschließendem Empfang im benachbarten Gemeindehaus. Den Festgottesdienst eröffnete ihr feierlicher Einzug zusammen mit unserem Dekan, dem Pfarrerkollegium, dem Kirchenvorstand und ihren Begleitern für die Einsegnung unter den Klängen der Orgel, gespielt von Alexander Kress. Dekan Rudi Rupp führte Kerstin Woudstra in ihr neues Amt ein, das als Schwerpunkt die Jugendarbeit haben soll. Pfr. Stefan Meyer aus dem Pfarrkapitel las dazu die Urkunde vor. Bei der folgenden Einsegnung wurde sie begleitet von ihrer Freundin Dorett Kleinschroth sowie von Johannes Oeters, ihrem früheren Studienkollegen, durch den sie auch zu uns in die Gemeinde gefunden hat.

Bildrechte: beim Autor
In über 100 Ländern rund um den Erdball wird immer am 1. Freitag im März der Weltgebetstag gefeiert. Diesmal stand die Schöpfungsgeschichte im Mittelpunkt. Die Liturgie wurde in dem kleinen südamerikanischen Land Surinam vorbereitet. Die ökumenischen Gottesdienste fanden in der Kahler Kreuzkirche mit Klavier- und Gitarrenbegleitung sowie Harfenklängen, in Karlstein in der katholischen Kirche St. Bonifatius statt, hier mit Band und Projektchor. Auch gelang es, drei junge Mädchen, darunter eine Konfirmandin, für Sprecherrollen zu gewinnen. Die Kollekte zur Unterstützung weltweiter Frauen- und Mädchenprojekte wurde von den Besuchern großzügig unterstützt und erbrachte in Kahl und Karlstein zusammen etwa 1100 Euro. Im Anschluss an die Gottesdienste gab es in den jeweiligen Gemeindehäusern reichhaltige Buffets mit Spezialitäten nach Rezepten aus Surinam, zubereitet von den Mitarbeiter-Teams. An den liebevoll dekorierten Tischen fand der Abend bei anregenden Gesprächen einen schönen Ausklang.

Sonja Fuß