Jugendgottesdienst 2018

Jugendgottesdienst in der Erlöserkirche„Ist da jemand?“ Der Song des Künstlers Adel Tawil stand im Zentrum des Jugendgottesdienstes in der Dettinger Erlöserkirche. Robert de Gavarelli, Benedikt Maile, Gabi Maile und Christian Riewald erzählten, wann sie selbst daran gezweifelt hatten, ob „da jemand sei“. Wohl jeder stelle sich hin und wieder die Fragen aus dem Song: „Ist da jemand, der mich wirklich braucht? Ist da jemand? Ist da jemand?“ – sei es ein Mensch oder Gott. Stücke am E-Piano, an der E-Gitarre und am Saxophon ließen den Besuchern Zeit zum Nachdenken. Der Schluss des Songs – und des Gottesdienstes - stimmte hoffnungsvoll. Bei Adel Tawil heißt es schließlich: „Da ist jemand, der dein Herz versteht. Und der mit dir bis ans Ende geht. Wenn du selber nicht mehr an dich glaubst, dann ist da jemand, ist da jemand!“